Sportgemeinschaft Spergau e.V.

Alte Herren : Spielbericht Freundschaftsspiele

SG Spergau AH   TSV Leuna AH
SG Spergau AH 2 : 0 TSV Leuna AH
(0 : 0)
Alte Herren   ::   Freundschaftsspiele   ::   29.09.2017 (18:00 Uhr)

Heimsieg dank Leistungssteigerung in Halbzeit 2

Nach längerer Pause nahmen die SGS Oldies den Spielbetrieb wieder auf. So wusste man zunächst nicht genau, wie es um die eigene Form steht. Mit dem TSV Leuna hatte man zudem einen erwartungsgemäß spielstarken Gegner zu Gast, der vielleicht nicht in Bestbesetzung, aber im „Stadtduell“ immer hochmotiviert auftrat.

Im ersten Spielabschnitt fehlte es uns an Durchschlagskraft im Sturm. Leuna verlegte sich aufs Konterspiel und hätte zur Pause bei besserer Chancenauswertung durchaus mit 2 Toren führen können.  Besonderes Glück hatten wir, als Fulde nur die Latte traf und Husak im Torabschluss nicht seinen besten Tag erwischte. Wir konnten bis dahin nur mit einem gefährlichen Fernschuss von Jogi aufwarten.

Zur 2. HZ gab es ein paar Umstellungen. Bubu und Jogi führten nun aus der Zentrale das Spiel, an diesem Abend klar unsere besten Leute auf dem Platz. Mit Maik hatten wir nun auch einen Stürmer auf dem Platz. Bereits nach 2 min bediente Maik mit einer scharfen Eingabe Beni und dieser netzte zur Führung ein. Fortan kontrollierten wir die Partie und Bubu krönte in der 55. min seine Leistung mit dem 2:0. Beni spielte den Ball zentimetergenau in die Schnittstelle der Leunaer Abwehr, sodass Bubu allein auf das Leunaer Tor zulaufen konnte.  Das Umspielen des Leunaer Torwartes und der erfolgreiche Torabschluss - reine Formsache, so der Kommentar von Attila?!

Dank an Jaucki, der als Schiri einsprang und beiden Mannschaften für das wohltuend faire Spiel.

Für die SGS im Einsatz: S.Beck;  T.Sattler; Ar. Shoshaj; Ah. Shoshaj; V. Löwe; J.Raimann; M. Ionasanu; M. Siekiera; K. Herfurth; T. Scholz; P. Grosch; A. Podvorica; F. Harnisch; M. Patschinski

 


Quelle: Steffen Beck
Zurück