Sportgemeinschaft Spergau e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisoberliga, 4.ST

LSG Ostrau   SG Spergau
LSG Ostrau 0 : 4 SG Spergau
(0 : 1)
1.Mannschaft   ::   Kreisoberliga   ::   4.ST   ::   15.09.2018 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Tom Binas, Tom Heinzelmann, Christoph Lück, Mirco Müller

Assists

2x Marko Nicolaus, Matthias Neumann

Zuschauer

50

Torfolge

0:1 (14.min) - Christoph Lück per Kopfball (Marko Nicolaus)
0:2 (53.min) - Tom Heinzelmann per Kopfball (Marko Nicolaus)
0:3 (67.min) - Tom Binas (Matthias Neumann)
0:4 (70.min) - Mirco Müller per Weitschuss

Reaktion gezeigt

Das peinliche Pokalaus wurde mit einem 4:0-Auswärtserfolg aus den Hinterköpfen geschossen.

Von Beginn an übernahm unsere SG das Heft des Handelns. Die erste sehr gute Chance wurde noch liegengelassen, eher man nach einer knappen Viertelstunde die Weichen auf Sieg stellte. IV Lück markierte bereits seinen dritten Saisontreffer. In der Folge hatten wir gefühlt 90% Ballbesitz, agierten aber zu ungeduldig, wodurch zwingende Offensivaktionen ausblieben.

Der Gastgeber wurde nach 30 Minuten etwas mutiger und beschäftigte unsere Abwehrreihe das eine oder andere Mal. Dreh- und Angelpunkt war Ostrau's Kapitän Feussner, welcher an diesem Tag der beste Ostrauer war. Spergau verpasste es vor der Halbzeit das Ergebnis höher zu gestalten, somit ging es mit der knappen Führung in die Pause.

Im zweiten Durchgang drückten wir sofort auf der zweite Tor und wurden in Minute 53 auch belohnt. Weitere gute Chancen wurden vom Schiri-Gespannt (wohl zurecht) zurückgepfiffen. Mit einem Doppelschlag Mitte der zweiten Hälfte konnte die SG die Überlegenheit auch auf die Anzeigetafel bringen. 

Mit einer besseren Chancenverwertung wäre ein höheres Ergebnis durchaus möglich gewesen.

Es bleibt eine Woche harter Arbeit, um im nächsten Spiel weitere 3 Punkte ins Visier zu nehmen.


Zurück