Sportgemeinschaft Spergau e.V.

E-Junioren : Spielbericht 1. Kreisklasse, 17.ST (2018/2019)

JSG Geiseltal   SG Spergau
JSG Geiseltal 2 : 3 SG Spergau
(1 : 1)
E-Junioren   ::   1. Kreisklasse   ::   17.ST   ::   18.05.2019 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Tim Schärschmidt, Constantin Fietz

Assists

2x Constantin Fietz, Felix Steinecke

Zuschauer

36

Torfolge

0:1 (20.min) - Tim Schärschmidt (Constantin Fietz)
1:1 (22.min) - JSG Geiseltal per Freistoss
1:2 (29.min) - Constantin Fietz (Felix Steinecke)
1:3 (32.min) - Tim Schärschmidt (Constantin Fietz)
2:3 (44.min) - JSG Geiseltal

3 geile Konter reichen!!!

Zum vorletzten Spieltag reisten wir zum Spitzenspiel nach Mücheln zur JSG Geiseltal. Beide Mannschaften brauchten den Sieg um weiter um den 2.Platz in der Tabelle zu kämpfen. Wir mussten leider an diesem Wochenende auf Willy und Pascal verzichten, welche beide verletzt ausfielen. Außerdem fehlte auch noch Tim. Trotzdem hatten wir eine gute Truppe und auch eine starke Bank zusammen. Wir wussten was auf uns zukommt, da wir das Hinspiel schon mit 3:4 verloren hatten. Es entwickelte sich von Anfang an ein Spiel auf Augenhöhe, wobei Geiseltal eine leichte optische Überlegenheit hatte und wir uns mehr aufs schnelle umschalten und Kontern konzentrierten. Die Abwehr von uns hatte bis auf die Standards fast das gesamte Spiel die Ruhe weg und spielte souverän ihren gewohnt ruhigen Fußball. Und im Angriff spielten wir häufig ähnlich wie Dortmund in Klopp Zeiten. Ball erobern und dann mit einem Steilpass in die Tiefe und mit Tempo in Richtung Tor. So fielen auch unsere 3 Tore. Blitzschnell umgeschaltet und eiskalt abgeschlossen. Diese Konter konnten sich wirklich sehen lassen und mit ein wenig mehr Konzentration beim Abschluß hätten wir auch noch 2 bis 3 Tore mehr erzielen können. So blieb es bis zum Schluss super spannend und Ole musste in der letzten Spielminute sein ganzes Können aufbringen um uns die 3 Punkte zu sichern. Am Ende war der Sieg nicht unverdient, weil wir hinten sicherer spielten und vorne effektiver waren als der Gegner. Mit einem Sieg nächste Woche zu Hause gegen Hohenweiden können wir uns den 2. Platz in der Tabelle dieser schweren Staffel sichern.


Fotos vom Spiel