Sportgemeinschaft Spergau e.V.

E-Junioren : Spielbericht 1. Kreisklasse, 18.ST (2018/2019)

SG Spergau   Union Hohenweiden
SG Spergau 8 : 2 Union Hohenweiden
(6 : 1)
E-Junioren   ::   1. Kreisklasse   ::   18.ST   ::   25.05.2019 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Constantin Fietz, 2x Wilhelm Böhme, Jannek Mertin, Jakob Jauck

Assists

Jannek Mertin, Eron Maxhuni

Zuschauer

45

Torfolge

1:0 (2.min) - Constantin Fietz
2:0 (3.min) - Constantin Fietz
3:0 (5.min) - Wilhelm Böhme (Eron Maxhuni)
4:0 (9.min) - Union Hohenweiden (Eigentor)
5:0 (14.min) - Constantin Fietz (Jannek Mertin)
6:0 (16.min) - Wilhelm Böhme
6:1 (25.min) - Union Hohenweiden
6:2 (38.min) - Union Hohenweiden
7:2 (39.min) - Jannek Mertin
8:2 (47.min) - Jakob Jauck

Tabellenzweiter!!!

Zum letzten Spieltag kamen die Kids aus Hohenweiden zu uns nach Spergau. Wir hatten uns in den letzten Wochen eine gute Ausgangsposition im Kampf um Tabellenplatz 2 geschaffen. Wenn wir die 3 Punkte einfuhren waren wir nicht mehr von dieser Position zu verdrängen. Die Jungs hatten das verstanden und legten los wie die Feuerwehr. Nach kurzer Zeit stand es 2:0 für uns. Bis zur Halbzeit konnten wir uns einen 6:1 Vorsprung heraus arbeiten. Das gab uns die Möglichkeit in der zweiten Halbzeit alle Jungs, welche sonst nicht so oft zum Einsatz kommen, auf das Spielfeld zu schicken. Sie machten ihre Sache ebenfalls gut, obwohl man den Leistungsunterschied in einigen Situationen merkte. Unser Sieg des Spiels war über die gesamte Dauer nicht gefährdet und wir konnten mit einer Mannschaft, welche zum Großteil aus dem jungen Jahrgang bestand, den 2. Platz sichern. Das ist eine großartige Leistung der Truppe, zumal wir nach 3 Spieltagen auf dem letzten Platz rangierten. Die Mannschaft fand sich von Spieltag zu Spieltag besser zusammen und kämpfte in jedem Spiel als ob es um die Champions League ginge. :-) Nachdem Spiel gab es noch ein kleines Präsent für die Eltern, die uns treu zur Seite standen, die Jungs zu fast jedem Spiel fuhren und immer wieder nach vorne peitschten. Danke nochmals für euren großartigen Einsatz über die gesamte Spielzeit. Jetzt fahren wir noch nach Naumburg zu einer tollen Abschlußfahrt und spielen bei den Kreis, Kinder und Jugendspielen um eine Medaille. Danach haben die Jungs sich die Sommerpause mehr als verdient. Bis zu den Ferien sehen wir uns aber natürlich 2 mal die Woche beim Training.


Fotos vom Spiel