Sportgemeinschaft Spergau e.V.

D-Junioren : Spielbericht 1. Saalekreisklasse Staffel 1, 6.ST

Sportring Mücheln   SG Spergau
Sportring Mücheln 2 : 3 SG Spergau
(1 : 0)
D-Junioren   ::   1. Saalekreisklasse Staffel 1   ::   6.ST   ::   24.09.2017 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Eric Bella

Assists

Finn Noah Straube, Henning Kaczmarek, Philipp-Maurice Hofmann

Torfolge

1:0 (29.min) - Sportring Mücheln
1:1 (33.min) - Eric Bella (Finn Noah Straube)
2:1 (38.min) - Sportring Mücheln per Freistoss
2:2 (51.min) - Eric Bella (Philipp-Maurice Hofmann)
2:3 (60.min) - Eric Bella (Henning Kaczmarek)

Durch großen Kampf Spiel in der letzten Minute gedreht

Am 6. Spieltag forderte uns mit Mücheln ein Gegner, der es uns sehr schwer machen sollte.

Nach einem mäßigen Beginn, wo zu viele Fehler in der Offensive als auch in der Defensive begangen wurden, überraschte uns der Gastgeber. Nach einer halbe Stunde und einigen ungenutzten Chancen unsererseits  ging völlig überraschend der Gastgeber in Führung.

Dies änderte sich auch nicht bis zur Halbzeit.

 

Durch einige Wechsel schafften wir neue Impulse im Spiel.

Nur 3 Minuten nach Wiederanpfiff erzielte Eric, nach schönem Pass von Finn, den völlig verdienten Ausgleich. Aber statt jetzt Ruhe in unser Spiel zu bekommen, spielten wir fast alle Angriffe zu überhastet zu Ende, so dass Mücheln nach einem Freistoß erneut in Führung gehen konnte.

Jetzt merkte man wie unsicher unsere SG heute war.

Dass diese Unsicherheit unnötig war, sah man 10 Minuten vor Schluss. Mit Wut im Bauch rannten wir jetzt auf das Tor von Mücheln zu,  um den Ausgleich zu schaffen.

Der Joker des Tages war es dann auch, der uns erst erlöste, indem Eric einen Pass von Philipp zum 2:2 vollendete. Als Henning in der Schlussminute noch einen Pass in die Spitze spielte und Eric wieder alleine vor dem Torwart stand und diesen erneut bezwingen konnte, war die Freude der Spieler, Trainer, Eltern und Großeltern riesengroß!!!

Am Ende bleibt stehen: Mücheln verdient 3:2 niedergekämpft…

 

An dieser Moral müssen wir uns jetzt messen lassen!

 

1, 2 Attacke…Hacke Hacke Hacke


Zurück