Sportgemeinschaft Spergau e.V.

E-Junioren : Spielbericht 1. Kreisklasse, 13.ST

SG Spergau   TSV Leuna
SG Spergau 14 : 1 TSV Leuna
(5 : 1)
E-Junioren   ::   1. Kreisklasse   ::   13.ST   ::   24.03.2019 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Eron Maxhuni, 2x Jakob Jauck, 2x Felix Steinecke, Jannek Mertin, Constantin Fietz, Tim Schärschmidt, Wilhelm Böhme, Ansgar Einar Tüttmann, Jonas Landmann

Assists

3x Jakob Jauck, 2x Jannek Mertin, 2x Constantin Fietz, Eron Maxhuni

Zuschauer

32

Torfolge

1:0 (6.min) - Wilhelm Böhme (Eron Maxhuni)
2:0 (16.min) - Constantin Fietz (Jakob Jauck)
3:0 (19.min) - Jonas Landmann (Jannek Mertin)
4:0 (21.min) - Ansgar Einar Tüttmann
5:0 (22.min) - Eron Maxhuni
5:1 (25.min) - TSV Leuna
6:1 (28.min) - Felix Steinecke (Jakob Jauck)
7:1 (30.min) - Jakob Jauck (Constantin Fietz)
8:1 (31.min) - Jakob Jauck (Constantin Fietz)
9:1 (34.min) - Eron Maxhuni (Jakob Jauck)
10:1 (37.min) - Jannek Mertin
11:1 (38.min) - Felix Steinecke
12:1 (40.min) - TSV Leuna (Eigentor)
13:1 (42.min) - Tim Schärschmidt (Jannek Mertin)
14:1 (49.min) - Eron Maxhuni

Pflichtaufgabe souverän erfüllt!

Am 13. Spieltag erwarteten wir die Kids vom TSV Leuna zum Derby bei uns im Sumpfwald. Von der Tabellenposition aus gesehen waren wir favorisiert, aber man darf den Gegner niemals unterschätzen. Genau das taten wir aber in der ersten Halbzeit viel zu häufig. Wir spielten zu viele schlechte Pässe und dribbelten uns viel zu häufig im Gegner fest. Trotzdem gingen wir mit einer 5:1 Führung in die Pause. Nachdem es ein kleines Donnerwetter in der Kabine gab, begannen die Jungs endlich mit dem Fußball spielen. Viele Pässe kamen jetzt an und es entstanden schöne Kombinationen mit meist erfolgreichen Abschlüssen. Am Ende stand ein 14:1 auf der Anzeigetafel und wir konnten viel für unser Torverhältnis machen, welches nach diesem Spieltag das erste Mal in dieser Saison positiv ist. :-) Nachdem super Spiel haben sich dann alle Kids sowie die Eltern und Geschwister eine Stärkung verdient. An dieser Stelle nochmals einen großen Dank an Klausi und seine Familie, das sie dieses 6 Sterne Menü samt Geheimsoße für uns gezaubert haben. Die 5 Kilo Spaghetti waren im Handumdrehen in den hungrigen Mägen verschwunden. Das gilt es nun aber die Woche beim Training wieder abzutrainieren.😉 Wir wünschen euch noch einen schönen Sonntag und sehen uns dann morgen beim Training. 


Fotos vom Spiel