Sportgemeinschaft Spergau e.V.

Eine großartige Hallensaison geht erfolgreich zu Ende!

Susann Kleszcz, 09.02.2019

Eine großartige Hallensaison geht erfolgreich zu Ende!

Heute waren wir zu Gast beim 4. Allianz-Cup der SG Großgrimma/Teuchern/Nessa. Dies war für diese Hallensaison auch das letzte Turnier bevor wir Anfang März in eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde starten.

In einem Turnier mit 8 Mannschaften, in zwei Gruppen eingeteilt, starteten wir gleich erfolgreich und dies sollte auch so bleiben. Wir konnten alle Gruppenspiele wie folgt gewinnen und zogen mit 9 Punkten und 20:2 Toren ungeschlagen in das Halbfinale ein:

SG Spergau ./. 1. FC Zeitz - 8:1

SG Spergau ./. Wettiner SV - 6:1

SG Großgrimma/Teuchern/Nessa 2 ./. SG Spergau - 0:6

Die zweite Gruppe hatte folgende Teilnehmer: NSG Saaletal, JSG Klosterhäseler/Herrengosserstedt, SV Mertendorf und SG Großgrimma/Teuchern/Nessa 1.

Im ersten Halbfinale standen sich die JSG Klosterhäseler/Herrengosserstedt und die SG Großgrimma/Teuchern/Nessa 2 gegenüber, wobei sich die 2. Mannschaft des Gastgebers im Elfmeterschießen durchsetzen konnte und somit unser Finalgegner wurde, denn wir konnten die NSG Saaletal im zweiten Halbfinale mit 4:0 schlagen.

Alle anderen Spiele wurden auch ausgespielt, so dass wir etwas Pause hatten und den Partien folgen konnten. Im Finale setzen wir uns dann mit einem 5:0 gegen den Gastgeber durch und holten den Pokal erneut nach Spergau.

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

1. SG Spergau

2. SG Großgrimma/Teuchern/Nessa 2

3. NSG Saaletal

4. JSG Klosterhäseler/Herrengosserstedt

5. 1. FC Zeitz

6. SG Großgrimma/Teuchern/Nessa 1

7. SV Mertendorf

8. Wettiner SV

Natürlich wurden in diesem Turnier auch zahlreiche Tore von unseren Jungs geschossen, so dass sich Lucas mit Florian (je 8 Treffer) duellieren musste um den besten Torschützen des Turniers zu ermitteln. Die beste Torhüterin hatte es mit unseren Jungs nicht leicht, denn beide trafen gefühlte 10x hintereinander souverän, so dass sich dann geeinigt wurde, mit dem "schwachen" Fuß zu schießen. Florian netzte ein, Lucas leider nicht, aber es musste ja irgendwann mal einen Gewinner geben ;)

Zum Abschluss durfte Tim noch den Pokal als "bester Spieler des Turniers" mit nach Hause nehmen.

Torschützenkönig oder bester Spieler, hin wie her, wir sind eine Mannschaft und das hat man heute ganz deutlich gsehen. Ihr habt einen Wahnsinns Fußball gespielt und darauf könnt ihr stolz sein. Die Anerkennung erfuhen wir auch durch unsere Gegner, danke dafür! Dennoch freut man sich natürlich auch über die Einzelauszeichnungen.

Mit dieser hervorragenden Form und der Einstellung zum Fußball freuen wir uns nun auf die Rückrunde.

Ein großer Dank an unsere Trainer für die tolle Arbeit, die ihr Woche für Woche leistet. Ihr kennt die Jungs ganz genau und wisst, wo es anzusetzen gilt, auch wenn das Training am Mittwoch manchmal ganz schön weh tut :)

Herzlichen Dank auch an den Gastgeber des heutigen Turniers. Es war schön und sportlich sehr fair, wir kommen gerne wieder.

Schöne Ferien und eine erholsame fußballfreie Woche!

 

Es spielten: Aulon (TW), Vinzent (1), Florian (8), Niklas (4), Tim (3), Lucas (8), Fischi (2) und Erion (2)

 

 


Quelle:S. Kleszcz


Zurück